Fandom

Sherlock Holmes Wiki

A Study in Pink (Pilot-Version)

6.496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Filmdaten
Originaltitel: A Study in Pink
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 2009
Länge: 55 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Coky Giedroyc
Drehbuch: Steven Moffat
Produktion: Sue Vertue
Musik: David Arnold
Michael Price
Kamera: Matt Gray
Besetzung

A Study in Pink ist der nicht ausgestrahlte Pilotfilm zur britischen TV-Serie Sherlock.

Handlung Bearbeiten

Der gerade erst nach London zurückgekehrte John H. Watson lernt den etwas verschrobenen Sherlock Holmes kennen. Kaum haben die beiden sich eine gemeinsame Wohnung genommen, finden sie sich mitten in der Untersuchung einer Reihe von rätselhaften Selbstmorden wieder.

Mehr zum Inhalt

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

Diese Version wurde nie ausgestrahlt, da nach der Fertigstellung das Konzept der Serie auf 90minütige Episoden geändert wurde. Für die erste Episode wurde die Handlung mit einigen Änderungen neu gedreht.

Abweichungen zur Serien-Version Bearbeiten

  • Sally Donovan und Angelo werden von anderen Schauspielern gespielt.
  • Es wird mit wesentlich weniger visuellen Effekten gearbeitet, z.B. werden die Texte von SMS nicht eingeblendet.
  • Die ersten drei Opfer tauchen nicht auf sondern werden nur am Rande erwähnt. Ebenso fehlt die von Lestrade einberufene Pressekonferenz.
  • Dafür gibt es eine Szene, in der die Polizei die Leiche eines vierten Opfers findet. Gegen den Protest von Anderson ruft Lestrade anschließend Sherlock an und bittet ihn um Hilfe. In der Serie arbeitet er nur widerwillig mit ihm zusammen.
  • Lestrade wird durchgehend als Inspector bezeichnet. In der Serie benutzt man die heute von der Polizei verwendete Form Detective Inspector bzw. DI
  • John Watson und Mike Stamford treffen sich nicht in einem Park, sondern in der Innenstadt. Das anschließende Gespräch findet, näher an der Vorlage, in einem Restaurant anstelle bei einem Coffee to go statt.
  • Das erste Treffen zwischen John und Sherlock findet nicht in einem Labor, sondern in einem Computerraum statt, wo er gerade eMails an Mycroft und Gregson beantwortet.
  • Der kleine Schnellimbiss in der Baker Street gehört hier Mrs. Hudson.
  • Die Wohnung ist anders eingerichtet, und deutlich farbenfroher. Auch der Kamin sieht völlig anders aus.
  • Anderson trägt eine Brille und Vollbart.
  • Die Todesbotschaft des letzten Opfers fehlt.
  • Auf dem Kofferanhänger des Opfers ist ihr Name Janie Wescott zu lesen. In der Serie wurde er in Jennifer Wilson geändert.
  • Mycroft Holmes taucht nicht auf.
  • Nach der Besichtigung des Tatortes kehrt John in seine alte Wohnung zurück. Nachdem er die SMS von Sherlock erhalten hat fährt er mit einem Taxi in die Baker Street.
  • Das Treffen mit dem Mörder findet in der Northumberland Tarence, anstelle der Northumberland Street statt.
  • Sherlock erkennt sofort den Taxifahrer als Mörder. Den Fahrgast, den er in der Serie zuerst verdächtigt, gibt es hier nicht.
  • Sherlock verfolgt das Taxi nicht durch die halbe Stadt, sondern stellt den Fahrer gleich vor Ort zur rede. Dabei wird er von ihm betäubt und entführt.
  • Lestrades angebliche Drogenrazzia in der Baker Street findet nicht statt. Dadurch fallen auch die Rollen von Anderson und Donovan im Pilotfilm deutlich geringer aus.
  • Das Finale findet nicht in einer leeren Schule, sondern in der Baker Street statt.
  • Teile des Motivs fehlen, unter anderem seine Verbindung zu Moriarty.

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Die Episode ist als Bonus auf der DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung zur ersten Staffel enthalten, enthält jedoch weder eine deutsche Synchro noch deutsche Untertitel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki