FANDOM


Abrahams wird in dem Kanon-Fall Das Verschwinden der Lady Frances Carfax erwähnt.

Sherlock Holmes schickt Dr. Watson nach Lausanne, um das Verschwinden der Lady Frances Carfax zu untersuchen, da er selbst London nicht verlassen kann. Dies begründet er folgendermaßen:

Sie wissen doch, ich kann unmöglich weg aus London, solange der alte Abrahams so furchtbar um sein Leben bangt.

Wer oder was das Leben von Abrahams bedroht, bleibt offen.

Allerdings gelingt es Holmes recht schnell, dieses Problem zu lösen, da er bald darauf in Montpellier erscheint, um Watsons bisheriges Vorgehen in der Angelegenheit Frances Carfax zu kritisieren.