Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Alphonse Bertillon

6.506Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Alphonse Bertillon (* 22. April 1853 in Paris; † 13. Februar 1914 in Münsterlingen, Schweiz) war ein französischer Kriminalexperte.

Bertillon entwicklete um 1889 ein System zur Identifikation von Verbrechern (Bertillonage). Seiner Meinung nach umfasst die individuelle Kennzeichnung des Menschen 11 verschiedene Maße, sowie zahlreiche beschreibende Merkmale, die nach einem bestimmten Schlüssel auf Karteikarten festgehalten wurden. Bertillons System wurde durch die Identifikation von Fingerabdrücken abgelöst.

Bertillon und Sherlock Holmes Bearbeiten

  • James Mortimer ist in dem Kanon-Roman Der Hund der Baskervilles sehr beindruckt von dessen Arbeit.
  • In Der Flottenvertrag spricht Holmes über das Maßsystem von Bertillon, während er mit Dr. Watson auf den Weg nach Woking ist, und äußert seine Bewunderung für den französischen Gelehrten.
  • In dem Film Sein letzter Fall schwärmt Holmes von Bertillons Leistungen für die Kriminalistik und behauptet, dessen Erkenntnisse zum menschlichen Fingerabdruck würden auf einem Aufsatz von ihm selbst basieren.

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki