FANDOM


Maza-01

Illustration von Alfred Gilbert zu der Geschichte "Der Mazarin-Stein"

Billy ist einer der Hausburschen in der Baker Street 221 b.

Die Figur Billy tauchte erstmals 1899 in dem zu den Apocrypha gehörenden Theaterstück Sherlock Holmes auf. Anschließend erschien die Figur ebenfalls in den Stücken The Painful Predicament of Sherlock Holmes (1905) und The Speckled Band (1910). 1913 verwendete Doyle den Namen im Roman Das Tal der Angst, und machte Billy damit zum Teil des Kanons. In späteren Jahren tauchte Billy außerdem noch in dem Stück The Crown Diamond und der darauf basierenden Erzählung Der Mazarin-Stein (beide 1921) sowie in Die Thor-Brücke (1922) auf.

Billy im Kanon Bearbeiten

Nachdem bereits in mehreren früheren Fällen ein oder mehrere namenlose Hausburschen in der Baker Street auftauchen, wird der Name Billy erstmals im Roman Das Tal der Angst verwendet, als er Holmes einen Brief überbringt.

Seine größte Rolle hat er in Der Mazarin-Stein. Dr. Watson ist er schon länger bekannt, doch führt er seine Person für den Leser wie einen bisher Fremden ein. Der Junge füllt die ersten Seiten der Erzählung. Er empfängt Watson und gibt dem Freund und damit dem Leser die Vorgeschichte und Einleitung zum Fall um den Mazarin-Stein.

Billy hat ein frisches lächeldes Gesicht. Sein Auftreten, erscheint Watson, weise und taktvoll und für Holmes ist er in seinen Augen das rechte Mittel gegen dessen Isolation und Zurückgezogenheit, die nach Watsons zweiter Heirat in der Baker Street 221 b eingezogen war. Ohne, dass Watson es anspricht gewinnt man zusätzlich den Eindruck als würde Billy für Watson auch ein Auge auf Holmes kleine Laster werfen doch scheint dieser nicht zu seiner üblichen Behandlung depressiver Verstimmungen gegriffen zu haben. Billys Aufgabe ist das Hereinbitten von Klienten und Besuchern in Holmes Wartezimmer, das Entgegennehmen von Visitenkarten und die Anmeldung dieser bei Holmes. Er bringt Holmes dazu die Visitenkarten auf einem Tablett und geleitet die Wartenden dann die Treppe hinauf. Neben seiner Aufgabe macht Billy sich, wie sonst üblicherweise Watson und Mrs. Hudson, Sorgen um Holmes Gesundheit und seine Verweigerung regelmäßiger Nahrung. Der Page berichtet Watson von Holmes Klienten und einigen Finten denen sich Holmes mit Hilfe von Billy bedient.

In Die Thor-Brücke geleitet er einen Besucher zu Holmes.

Anmerkungen Bearbeiten

Jedoch gibt es einige Probleme mit der Chronologie der einzelnen Geschichten. Die drei Kanon-Fälle liegen ca. zwischen 1889 (Das Tal der Angst) und 1902 (spätest möglicher Zeitpunkt der Episode von der Thor-Brücke) und decken eine Zeitspanne von möglicherweise bis zu 12 Jahren ab. Billy - in der Illustration wie in seinem Erscheinen in den Geschichten - ist ein Junge von 12 - 14 Jahren, allerdings wiederspricht das der zeitlichen Logik. Billy hätte, wäre er schon 1889 im Holmesschen Haushalt angestellt gewesen, die Wachsfigurentechnik seines Brotherren kennen müssen. Er sagt jedoch in der Episode vom Mazarin-Stein, als diese erneut (nach Frühjahr 1994 in Das leere Haus) Anwendung findet, das läge vor seiner Zeit. 

Hätte er seinen Dienst bei Holmes mit ca. 10 Jahren - recht früh auch für das 19.Jh. - angetreten, wäre er 1902 ein junger Mann von ca. 23 Jahren gewesen. Er wäre dann ein Hausdiener und bei weitem keine Page mehr. In einem unordentlichen Ein-Gentleman-Haushalt wie dem von Holmes, dem schon Mrs. Hudson gehörig mit ihrer Ordnungsliebe im Weg stand, einfach eine Person zuviel! Bedenken wir - ein Dienstmädchen und Mrs. Hudson huschten noch im Paterre - alles zusammen hätte Holmes - Konzentration hin oder her - das den letzten Nerv geraubt.

Billy in IllustrationenBearbeiten

Allein der Illustrator Alfred Gilbert gibt Billy in einer Szene wieder. Wir sehen hier die Wort wörtliche Wiedergabe des Doyleschen Textes. Billy nimmt den Vorhang am Fenster zurück, hinter dem eine wirklichkeitsgetreue und lebensgroße Figur von Holmes im Sessel sitzt und feindlichen Beobachtern ein Ziel für Anschläge bietet und gleichzeitig vom Aufenthaltsort des wahren Holmes ablenkt. Die Finte mit der Attrappe erinnert an den Fall um Das leere Haus, in dem Mrs. Hudson Billys Part bei der regelmäßigen Bewegung der Figur übernimmt. Die Haltung Watsons an der rechten Bildhälfte zwischen Nähertreten und Überraschung ist gut wiedergegeben, ebenso wirkt Billy tatendurstig und bietet das Bild eines korrekten Pagen in Haltung wie in Pagenuniform.

Billy außerhalb des Kanons Bearbeiten

Billy auf der BühneBearbeiten

Billy in PastichesBearbeiten

Billy in VerfilmungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki