FANDOM


Devi-04

Wurde Brenda Tregennis Opfer des Teufels? (Illustration: Gilbert Halliday)

Brenda Tregennis ist eine Figur des Kanon-Falles Der Teufelsfuß.

Sie lebt mit ihren Brüdern Owen und George in einem Landhaus nahe dem Dorf Tredannick Wollas in Poldhu, Cornwall.

Ein weiterer Bruder, Mortimer Tregennis, lebt seit einem Erbstreit im Pfarrhaus des Dorfes.

Brenda hat ein Verhältnis mit Dr. Leon Sterndale. Da dieser jedoch verheiratet ist, müssen sie ihre Beziehung geheim halten.

Am Abend des 15. März 1897 treffen sich die vier Geschwister im Haus der Familie und spielen Karten. Mortimer verlässt seine Geschwister im Verlauf des Abends. Am nächsten Morgen findet die Haushälterin Mrs. Porter Brenda tot am Tisch sitzend, während ihre Brüder Owen und George wahnsinnig geworden sind.

Beide Brüder werden nach Helston gebracht.

Leon Sterndale weiß sofort, wer seine Geliebte tötete und zieht den Mörder auf eigene Faust zur Rechenschaft.

Owen im Film Bearbeiten