FANDOM


Charlie und die Frau aus Bedlam ist eine 2seitige Pastiche-Geschichte, die im Sonderband Die Welt der Vier von der Baker Street enthalten ist.

Die Handlung spielt vor dem eigentlichen Beginn der Serie Die Vier von der Baker Street.

Handlung Bearbeiten

Die Geschichte erzählt die Vorgeschichte von Charlotte, die mit ihrer Mutter und Schwester zusammenlebt. Nachdem ihre Mutter in die Nervenanstalt von Bedlam eingeliefert wurde, und auch ihre Schwester immer mehr auf die schiefe Bahn gerät, beschließt sie in Zukunft alleine klarzukommen und der Junge Charlie zu werden. Eines Tages wird ein Junge namens Wiggins auf sie aufmerksam, der sie einem gewissen Sherlock Holmes vorstellen will.

Personen Bearbeiten

Orte Bearbeiten