FANDOM


Christopher plummer

Christopher Plummer

Christopher Plummer (* 13. Dezember 1929 in Toronto, Kanada) ist ein kanadischer Schauspieler. Zwei Mal übernahm Plummer die Rolle des großen Detektivs Sherlock Holmes:

Christopher plummer 3

Christopher Plummer als Holmes, 1977

Gerade in letzterem Film spielte Plummer einen ungewohnt emotionalen Holmes, dies jedoch sehr überzeugend.

Werdegang Bearbeiten

Plummer begann seine Karriere auf kanadischen Bühnen, beim Radio und im Fernsehen. Einen Namen machte sich der vielseitige Darsteller vor allem in Shakespeare-Rollen, für die er sowohl in den USA als auch in Europa mehrfach prämiert wurde. Er erhielt mehrere Auszeichnungen und ist Mitglied der Royal Shakespeare Company. Sidney Lumet ermöglichte Plummer 1958 in Eines Tages öffnet sich die Tür sein Leinwanddebüt. Zu den wichtigsten seiner weit über 80 Kinoparts zählen die des Baron von Trapp in Meine Lieder – meine Träume (1965), des skrupellosen Bankräubers in The Silent Partner, Wellington in Sergej Bondartschuks Geschichtsfilm Waterloo (1969), des Sir Charles Litton in Der rosarote Panther kehrt zurück (1975), und der weltberühmte Schriftsteller Rudyard Kipling in John Hustons Der Mann, der König sein wollte (1976).

1991 war er als Captain Kirks klingonischer Widersacher Chang in Star Trek VI zu sehen. 2009 wurde Plummer für seine Darstellung des russischen Schriftstellers Leo Tolstoi in Ein russischer Sommer für den Oscar nominiert, zwei Jahre später erhielt er ihn als Bester Nebendarsteller in Beginners.

Interner Link Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten