FANDOM


Colonel Emsworth ist eine Figur der Kanon-Erzählung Der erbleichte Soldat.

Er ist Träger des Krimkrieg-Viktoria-Kreuzes und lebt mit seiner Familie in Tuxbury Old Park.

Der Sohn des Colonels, Godfrey, zog 1901 freiwillig in den Burenkrieg und kehrte ein Jahr später verletzt nach England zurück. Seitdem schotten der Colonel und seine Frau Godfrey vollständig ab und lassen nicht einmal Godfreys Kameraden James M. Dodd zu ihm vor.

Dodd beschreibt den Colonel als

... einen riesigen Mann mit krummem Rücken, vergilbter Haut und einem zottigen grauen Bart ... Eine rotgeäderte Nase ragte wie ein Geierschnabel aus dem Gesicht, und unter buschigen Augenbrauen funkelten mich zwei grimmige graue Augen an.