FANDOM


Constable Cook wird in dem Fall Die fünf Orangenkerne erwähnt.

In einer stürmischen Septembernacht des Jahres 1887 hat der Constable Dienst in der Nähe der Waterloo Bridge. Zwischen 21 und 22 Uhr hört er einen Hilfeschrei und kurz darauf ein Klatschen im Wasser. Cook kann im Wasser einen Mann erkennen, doch trotz der Hilfe einiger Passanten ist ein Rettungsversuch nicht möglich. Erst die Wasserpolizei kann den Leichnam bergen, bei dem es sich laut einem Umschlag, den man bei ihm findet, um John Openshaw handelt.