FANDOM


Beryl brd
Filmdaten
Originaltitel: Das Beryll-Diadem
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1968
Länge: ca. 60 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Paul May
Drehbuch: Nicholas Palmer
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Erhard Spandel

Das Beryll-Diadem ist die fünfte Episode aus deutschen der Sherlock Holmes-Fernsehserie mit Erich Schellow. Sie hatte ihre Erstausstrahlung am 11.02.1968.

Die Episode wurde vom WDR produziert, Es handelt sich dabei um eine Adaption eines englischen Drehbuchs aus der Fernsehserie mit Douglas Wilmer.

Handlung Bearbeiten

Die Handlung der Episode basiert auf der Erzählung Die Beryll-Krone von Sir Arthur Conan Doyle.

Änderungen zur Erzählung Bearbeiten

  • Die Episode beginnt damit, wie Alexander Holder das Beryll-Diadem überreicht bekommt. Im Gegensatz zur Erzählung findet die Übergabe nicht in der Bank, sondern in seinem Privathaus statt.
  • Danach folgt eine Szene, wie Arthur Holder beim Kartenspiel gegen einen Mitspieler verliert, und vergeblich versucht sich bei George Burnwell Geld zu leihen.
  • George Burnwells Bursche, der in der Erzählung nur erwähnt wird, ist hier zu sehen und hat den Namen Gregory. Holmes kauft ihm die Schuhe seines Herren jedoch nicht ab, sondern klaut sie einfach.
  • Watson begleitet Holmes bei seinen abschließenden Untersuchungen, und bekommt nicht erst alles im Nachhinein erzählt.

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller
67Holmes Sherlock Holmes
Erich Schellow
67Watson Dr. Watson
Paul Edwin Roth
67Hudson Mrs. Hudson
Manja Kafka
68Alexander Bankier Holder
Herbert Tiede
68Arthur Arthur Holder
Christian Wolff
68Mary Mary Holder
Ingrid Resch
68Burnwell Sir George Burnwell
Alexander Hegarth
68Gregory Gregory
Karl Bockx
Female Lucy Parr
Carmen Steinkrauss
68Hector Hector
unklar

Im Abspann wird folgender Schauspieler genannt, ohne das klar ist, welche Rolle er spielte (möglicherweise Hector):

68Beryll1

Das Beryll-Diadem

68Beryll2

Holmes bei der Arbeit


Anmerkung Bearbeiten

  • Nachdem Holmes vor dem Haus der Holders Blutspuren entdeckt hat, meint er, dass sich seine neue Methode der Blutuntersuchung immer mehr bewährt. Möglicherweise ist damit die gemeint, die er in Eine Studie in Scharlachrot entwickelt hat.

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Die Bruce-Partington-Pläne Das Beryll-Diadem Das Haus bei den Blutbuchen