FANDOM


RadioKrimis2
Allgemeine Daten
Titel: Das Beryll-Diadem
Länge: 33:03 Minuten
Veröffentlichung: 25. Oktober 1963
Typ: Hörspiel
Sprache: Deutsch
Stab
Regie: Heinz-Günter Stamm
Text: Arthur Conan Doyle
Übersetzung: Ruth von Marcard
John Lackland
Bearbeitung: Michael Hardwick
Musik: Peter Zwetkoff

Das Beryll-Diadem ist ein vom Bayerischen Rundfunk produziertes Radio-Hörspiel, welches erstmals 1963 ausgestrahlt wurde.

Es handelt sich um die Übersetzung eines englischen Skriptes für BBC Light Programme.

Die Handlung basiert auf der Kanon-Erzählung Die Beryll-Krone.

Inhalt Bearbeiten

Holmes' königlichster Fall
Feuchter Schnee liegt auf den Straßen von London, als Sherlock Holmes zum Buckingham Palace gerufen wird. Aus einem Diadem der Königin sind drei Steine herausgebrochen und gestohlen worden. (Verlagstext, Der Audio Verlag)

Änderungen zur Erzählung Bearbeiten

  • Das Hörspiel beginnt damit wie Alexander Holder das Diadem bekommt, der Szene am Esstisch und wie er Arthur mit dem Diadem erwischt. Der Anfang der Szene, wie er aufgeregt in die Baker Street 221 b kommt, fehlt.

Personen Bearbeiten

Rolle Sprecher
Sherlock Holmes Peter Pasetti
Dr. Watson Klaus Behrendt
Holder, Bankdirektor Hans Ernst Jäger
Mary, seine Nichte Helga Zeckra
Arthur, sein Sohn Horst Sachtleben
Seine Durchlaucht Rolf Wanka
Miss Parker, Sekretärin Claudia Bethge
Roberts, Bankangestellter Alexander Malachovsky
Lucy, Stubenmädchen Monika Groll

Anmerkungen Bearbeiten

  • Wer auch immer die Inhaltsangabe vom Audio Verlag geschrieben hat, scheint das Hörspiel nie gehört zu haben.

Veröffentlichungen Bearbeiten

Cover Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Hörspiel davor Hörspiel Hörspiel danach
Silberstrahl Das Beryll-Diadem Der illustre Klient

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki