FANDOM


Bakerstreet-band1

Das Geheimnis der gelben Hände (The Mystery of the Yellow Hands) ist ein Pastiche-Roman Jake und Luke Thoene und der erste Band der Jugendbuchreihe Die Geheimnisse der Baker Street.

Die Erstausgabe erschien 1995 bei Tyndale House Publishers, die deutsche Übersetzung 1996 bei Projektion J.

Übersetzung: Ursula Alberts

Umschlaggestaltung: Petra Louis

Inhalt Bearbeiten

Im London des vorigen Jahrhunderts werden vor den Augen einer machtlosen Polizei Kinder entführt, eines nach dem anderen. Selbst der Meisterdetektiv Sherlock Holmes steht diesen Verbrechen ratlos gegenüber. Auf der Suche nach "Assistenten", die sich in London frei bewegen und nirgendwo Aufsehen erregen, stößt er auf die unzertrennlichen Freunde Danny, Duff und Peachy. Sie werden seine ganz persönliche "Baker-Street-Brigade", mit deren Hilfe es ihm tatsächlich gelingt, den großen Unbekannten einzukreisen und den Fall zu lösen. Bis dahin müssen seine jungen Assistenten allerdings eine Menge Abenteuer durchstehen. Es werden nicht die einzigen sein...!

Personen Bearbeiten

Anmerkungen und Kritik Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Band davor Band Band danach
keiner Das Geheimnis der gelben Hände Die Riesenratte von Sumatra

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki