FANDOM


Baker Street Bande 02

Das Haus der Wahrsager

Das Haus der Wahrsager (Mystery of the Conjured Man) ist der zweite Band der Kinderbuchreihe Sherlock Holmes & die Baker-Street-Bande von Tracy Mack und Michael Citrin. Das Buch erschien bei Scholastic Inc.

In Deutschland erschien es erstmals am 1. Oktober 2008 im Rowohlt Verlag. Die Übersetzung stammt von Thomas Gunkel, die Illustration von Felix Scheinberger.

Inhalt Bearbeiten

Eine junge Frau namens Elsa Hoft beauftragt Sherlock Holmes mit der Untersuchung des Todes ihrer Tante und Gönnerin Greta Berliner. Diese besaß eine Leidenschaft für alles Mystische und heuerte den Jungen Konstantin als Medium an, der Kontakt zu ihrem verstorbenen Ehemann Gunther aufnehmen sollte. Als während einer Séance Gunthers Geist plötzlich ganz körperlich im Zimmer erscheint, stirbt Greta vor Schreck. Sherlock Holmes vermutet ein Verbrechen und beauftragt die Baker-Streeet-Bande, Konstantins Unterkunft - ein Spukhaus am Rand von London – genauer unter die Lupe zu nehmen. Dort entdecken die Kinder, dass Elsa von einem merkwürdigen Mann verfolgt wird. Soll etwa auch auf Elsa ein Anschlag verübt werden? Besitzt Konstantin tatsächlich übersinnliche Fähigkeiten? Und was geschah wirklich, als Greta verstarb? Die Kinder geraten erneut in ein spannendes und gefährliches Abenteuer! (Verlagstext)

Personen Bearbeiten

Anmerkungen und Kritik Bearbeiten

Vertonung Bearbeiten

Internationale Cover Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Band davor Band Band danach
Mord auf dem Hochseil Das Haus der Wahrsager Watson verschwindet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki