FANDOM


Millionobligation 1911
Filmdaten
Deutscher Titel: Das Millionentestament
Originaltitel: Den stjaalne millionobligation
Produktionsland: Dänemark
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1910
Originalsprache: stumm
Stab
Regie: unbekannt
Drehbuch: unbekannt
Produktion: Nordisk Film
Besetzung

Das Millionentestament (Millionobligattionen) ist ein dänischer Stummfilm aus dem Jahre 1910.

Es handelt sich um den 9. Film einer Sherlock Holmes-Filmreihe der Produktionsfirma Nordisk.

Handlung Bearbeiten

Eine im Dienste des Verbrechers Dr. Morse stehende Krankenschwester entwendet das Testament eines schwerreichen Lords und händigt es ihrem Auftraggeber aus. Sherlock Holmes setzt alles daran, den rechtmäßigen Erben das Testament wieder zu beschaffen und Dr. Morse das Handwerk zu legen.

Hintergründe und Anmerkungen Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Michael Ross: Sherlock Holmes in Film und Fernsehen

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Sherlock Holmes und die Bauernfänger Das Millionentestament Sherlock Holmes' letzter Fall

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.