FANDOM


Ladycarfax
Filmdaten
Deutscher Titel: Das Verschwinden der Lady Frances Carfax
Originaltitel: The Disappearence of Lady Frances Carfax
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1991
Länge: ca. 60 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: John Madden
Drehbuch: T. R. Bowen
Produktion: Michael Cox
Musik: Patrick Gowers
Kamera: Ken Morgan
Synchronisation
Studio: Studio Hamburg Synchron GmbH
Dialogregie: Florian Kühne

Das Verschwinden der Lady Frances Carfax (The Disappearence of Lady Frances Carfax) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1991.

Er lief als 27. Episode der britischen Fernsehserie Die Abenteuer des Sherlock Holmes und basiert lose auf der Kanon-Erzählung Das Verschwinden der Lady Frances Carfax.

Handlung Bearbeiten

Dr. Watson erholt sich in einem Hotel im englischen Lake District und lernt dort die selbstbewusste, unabhängige Lady Frances Carfax kennen. Diese gerät unter den Einfluss von Albert Shlessinger, einem weiteren Hotelgast und scheint sich vor einem mysteriösen Fremden zu fürchten, der sie beobachtet. Aus Watsons Briefen schließt Sherlock Holmes, dass Lady Frances in Gefahr schwebt und macht sich sofort auf den Weg. Doch als er im Hotel ankommt, ist die Lady spurlos verschwunden ...

Änderungen zur Erzählung Bearbeiten

  • Man verlegte die gesamte Handlung nach England, in den Lake District, wo Dr. Watson seinen Urlaub verbringt und dort die Bekanntschaft mit Lady Carfax macht. Diese spielt im Film eine bedeutendere Rolle, als in der Erzählung, wo sie nur ganz am Schluss auftritt.
  • Shlessinger ist im Film ein Major und Veteran des Burenkriegs. Er wird von Miss Calder, seiner Pflegerin, begleitet. In der Vorlage ist sie seine Frau.
  • Sherlock Holmes hält sich zu Beginn des Films in der Baker Street auf und schließt aus den Berichten Watsons, dass Lady in Frances in Gefahr schwebt. Erst dann begibt er sich zum Lake Hotel.
  • Der Earl of Rufton ist im Film der noch lebende Bruder von Lady Frances. In der Vorlage ist der Earl bereits tot und hat der Lady ein kleines Vermögen hinterlassen.
  • Philip Green ist im Film ein verarmter Poet, dem Lady Frances einst aus Liebe half.
  • Auf den in der Vorlage erwähnten Einsatz der Baker-Street-Spezialeinheit verzichtete man im Film.
  • Im Film retten Holmes und Watson Lady Frances in letzter Sekunde auf dem Friedhof, während sie in der Erzählung den Trauerzug schon beim Verlassen des Hauses stoppen.

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Carfax holmes 91 Sherlock Holmes
Jeremy Brett
Holger Mahlich
Carfax watson 91 Dr. Watson
Edward Hardwicke
Bernd Stephan
Carfax hudson 91 Mrs. Hudson
Rosalie Williams
Sabine Hahn
Carfax frances 91 Lady Carfax
Cheryl Campbell
Marion von Stengel
Carfax shlessinger 91 Major Shlessinger
Julian Curry
Sven Dahlem
Carfax calder 91 Miss Calder
Mary Cunningham
Carfax green 91 Philip Green
Jack Klaff
Carfax earl 91 Earl of Rufton
Michael Jayston
Eberhard Haar
Carfax hotel 91 Hotelmanager
Nicholas Fry
Carfax vikar 91 Vikar
Anthony Benson
Carfax bank 91 Bankangestellter
Anthony Schaeffer
Carfax bestatterin 91 Bestatterin
Margo Stanley
Carfax archivar 91 Archivar
unbekannt
Carfax rose 91 Rose Spender
unbekannt

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

  • Nach dreijähriger Fernsehabstinez kehrten Jeremy Brett und Edward Hardwicke nach einer gemeinsamen Theaterarbeit mit dieser Folge wieder auf den Bildschirm zurück.
  • Watson freut sich in seinem Brief an Holmes, dass bei seinen ausgedehnten Spaziergängen, weder sein Bein noch seine Schulter schmerzen würde - ein Bezug auf die unklaren Äußerungen im Kanon, wo genau er sich im Krieg verletzt hat.

Bildmaterial Bearbeiten


Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Der Hund von Baskerville Das Verschwinden der Lady Francis Carfax Das Problem der Thor-Brücke

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki