FANDOM


Sherlock Holmes SWF Random House
Allgemeine Daten
Titel: Das Zeichen der Vier
Länge: 119:15 Minuten
Veröffentlichung: 19. Mai 1991
20. Mai 1991
Typ: Hörspiel
Sprache: Deutsch
Stab
Regie: Hans Gerd Krogmann
Text: Arthur Conan Dolye
Übersetzung: Leslie Giger
Bearbeitung: Hans Gerd Krogmann
Musik: Klassische Musik

Das Zeichen der Vier ist ein vom Südwestfunk produziertes Radio-Hörspiel, welches erstmals 1991 in zwei Teilen (Die Tragödie von Pondicherry Looge und Die seltsame Geschichte des Jonathan Small) ausgestrahlt wurde.

Die Handlung basiert auf der Kanon-Erzählung Das Zeichen der Vier.

Inhalt Bearbeiten

Vier Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden ihres Vaters hat Mary Morstan anonym ein Geschenk erhalten: eine sehr große, prächtige Perle. Dies hat sich Jahr für Jahr wiederholt. Doch nun ist die Aufforderung an sie ergangen, sich noch am selben Abend mit dem unbekannten Spender zu treffen. Der Privatdetektiv Sherlock Holmes und Doktor Watson willigen ein, Mary Morstan zu ihrem geheimnisvollen Rendezvous zu begleiten. Und damit beginnt die Suche nach dem unermeßlichen, doch todbringenden Agra-Schatz, der als heimliche Beute von Kolonial-Offizieren aus Indien ins heimatliche England gelangt ist. (Programmtext)

Personen Bearbeiten

Rolle Sprecher
Sherlock Holmes Walter Renneisen
Dr. Watson Peter Fitz
Miss Mary Morstan Katja Teichmann
Thaddeus Sholto Fritz Lichtenhahn
Alter Sholto Aljoscha Sebald
Athelney Jones Alf Marholm
Mrs. Bernstone Christine Davis
Der kleine Jack Johann Lau
Mrs. Smith Marianne Lochert
Edgar Marcus
McMurdo Wolfgang Reinsch
Berth Wesselmann
Mr. Sherman Charles Wirths
Wiggins Christoph Zill
Jonathan Small Friedhelm Ptok
Major Sholto Christian Korp
Peter Rühring
Captain Morstan Georg Scharegg
Reinhart von Stolzmann
Mrs. Cecil Forrester Jutta Villinger
Helmut Wöstmann

Veröffentlichungen Bearbeiten

Cover Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Hörspiel davor Hörspiel Hörspiel danach
Eine Studie in Scharlachrot Das Zeichen der Vier Ein Skandal in Böhmen