Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Das gesprenkelte Band

6.466Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen
Spec-01.jpg

Die verängstigte Helen Stoner wendet sich an Holmes und Watson. (Illustration: Sidney Paget)

Das gesprenkelte Band (The Speckled Band) erschien erstmals im Februar 1892 im Strand Magazine und wurde noch im selben Jahr mit 11 anderen Fällen in Die Abenteuer des Sherlock Holmes veröffentlicht.

Der Fall erschien in Deutschland auch unter den Titeln

  • Das gefleckte Band
  • Die Geschichte mit dem gesprenkelten Bande
  • Das getupfte Band

Inhalt Bearbeiten

Handlungszeitpunkt: April 1883

Unter all diesen verschiedenartigen Fällen kann ich mich jedoch nicht eines einzigen entsinnen, welcher absonderlichere Züge aufgewiesen hätte als jener, der die in Surrey wohlbekannte Familie der Roylotts aus Stoke Moran betraf... (Dr. Watson)

Holmes und Watson erhalten Besuch einer aufgeregten Frau. Die 32jährige Helen Stoner berichtet von ihrer Zwillingsschwester Julia, die vor zwei Jahren - kurz vor ihrer geplanten Hochzeit mit einem Marineoffizier - im Familienanwesen in Stoke Moran in einer stürmischen Nacht auf mysteriöse Weise starb. Kaum hatte sie Helen von einem merkwürdigen nächtlichen Pfeifgeräusch berichtet, stieß Julia in ihrem Schlafzimmer einen Schrei aus und taumelte benommen in den Flur. Mit den Worten "Es war das gesprenkelte Band" brach sie ohnmächtig zusammen, ohne je wieder zu sich zu kommen. Zur Tatzeit hörte auch Helen, die nebenan schlief, ein leises Pfeifen, außerdem ein Geräusch, als ob ein Stück Metall zu Boden fällt. Spuren einer Fremdeinwirkung waren an der Toten nicht auszumachen, zumal Fenster, Tür und Kamin ihres Schlafzimmers fest verschlossen bzw. vergittert waren. Helen hegt trotzdem einen Verdacht gegen die Zigeuner, die mit Duldung des Stiefvaters auf dem Gelände kampieren, denn sie tragen bunte Kopftücher. In wenigen Wochen steht nun für Helen eine Hochzeit bevor. Da sie wegen vorgeblicher Reparaturarbeiten in Julias Zimmer umquartiert worden ist und in der letzten Nacht dort das ominöse Pfeifen wieder gehört hat, fürchtet sie, dasselbe Schicksal ihrer Schwester erleiden zu müssen...

Mehr zum Inhalt

Handelnde und erwähnte Personen Bearbeiten

Handelnde Personen

Erwähnte Personen

Handlungs- und erwähnte Orte Bearbeiten

In und um London:

England

Andernorts:

Erwähnte Fälle Bearbeiten

  • Dr. Watson spricht von über 70 Kriminalfällen, bei denen er die Methoden des Sherlock Holmes studiert habe.
  • Ein weiterer Fall wird erwähnt, den Holmes vor seiner Bekanntschaft mit Dr. Watson löste: Klientin war Mrs. Farintosh und es ging um eine Opal-Tiara.

Anmerkungen Bearbeiten

  • Mit diesem Fall entschloss sich Arthur Conan Doyle, die bisher chronologische Reihenfolge der Ereignisse aufzubrechen. Nach dem ersten Treffen von Holmes und Watson in Eine Studie in Scharlachrot und dem Kennenlernen von Watson und seiner zukunftigen Ehefrau in Das Zeichen der Vier, beschränkte sich die Zusammenarbeit der beiden auf gelegentliche Besuche Watsons in der Baker Street. Mit dem gesprenkelten Band kehrte Conan Doyle in die Zeit des Junggesellenhaushalts in der Baker Street zurück, der Fall ereignete sich also zwischen den beiden Romanen.
  • Rezension
  • In der Pastiche -Erzählung Die Rückkehr der gefleckten Schlange kommt es zu einer Fortsetzung der Ereignisse.

Veröffentlichungen (Auswahl) Bearbeiten

Das neue Abenteuer 427.jpg

Die Erzählung erschien u.a. in folgenden Sammelbänden:

sowie in dem Roman-Heft:

Adaptionen Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Vertonungen Bearbeiten

Comics Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Der blaue Karfunkel Das gesprenkelte Band Der Daumen des Ingenieurs


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Eine Studie in Scharlachrot Das gesprenkelte Band Der Hund der Baskervilles

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki