FANDOM


Allgemeine Daten
Titel: Das getupfte Band
Länge: 31:53 Minuten
Veröffentlichung: 03. Dezember 1965
Typ: Hörspiel
Sprache: Deutsch
Stab
Regie: Wilm ten Haaf
Übersetzung: Ruth von Marcard
John Lackland
Bearbeitung: Michael Hardwick

Das getupfte Band ist ein vom Saarländischen Rundfunk produziertes Radio-Hörspiel, welches erstmals 1965 ausgestrahlt wurde.

Es handelt sich um die Übersetzung eines englischen Skriptes für die BBC Light Programme.

Die Handlung basiert auf der Kanon-Erzählung Das gesprenkelte Band.

Inhalt Bearbeiten

Holmes' unheimlichster Fall: Kurz vor ihrer Hochzeit kommt Julia auf mysteriöse Weise im Haus ihres Stiefvaters Roylott um. Als ihre Schwester Helen heiraten will, wird sie auf Roylotts Wunsch in demselben Zimmer wie ihre Schwester einquartiert. Plötzlich hört sie merkwürdige Geräusche. Sherlock Holmes geht den unheimlichen Vorgängen auf den Grund. (Programmtext)

Personen Bearbeiten

Rolle Sprecher
Sherlock Holmes Alexander Kerst
Dr. Watson Heinz Leo Fischer
Helen Stoner Ricarda Benndorf
Dr. Grimesby Roylott Fritz Brünske
Julia Stoner Ingeborg Thomass

Verlauf der Serie Bearbeiten

Hörspiel davor Hörspiel Hörspiel danach
Der goldene Klemmer Das getupfte Band Das Beryll-Diadem

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.