FANDOM


Siegfried von lutz

Der Blitztrust ist ein Pastiche-Roman von Siegfried von Lutz, der erstmals im Jahre 1907 erschien und 2004 im Verlag Lindenstruth wieder aufgelegt wurde.

Inhalt Bearbeiten

Der Mulitmillionär Calvert hat einen Plan: Er will alle Elektrizität der Welt an einem Punkt des Planeten bündeln und somit sein ohnehin nicht geringes Vermögen noch erweitern. Ihm zu Hilfe ist der Russe Graf Markowitsch, der den „Blitztrust", so die Bezeichnung des ganzen Unternehmens, gegründet hat. Doch dann geht schief, was nur schief gehen kann und eine anarchistengruppe junger Exilrussen nimmt den Grafen aufs Korn. Er soll liquidiert werden, und zwar von niemand anderem als Calverts Sohn Ronald!

Personen Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten