FANDOM


Filmdaten
Deutscher Titel: Der Hund von Baskerville
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1955
Länge: 80 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Fritz Umgelter
Drehbuch: Fritz Umgelter
Besetzung

Der Hund von Baskerville ist ein deutscher Fernsehfilm, der am 16.08.1955 ausgestrahlt wurde.

Inhalt Bearbeiten

Die Handlung entspricht dem Roman Der Hund der Baskervilles von Sir Arthur Conan Doyle.

Änderungen zum Roman Bearbeiten

Hintergründe Bearbeiten

  • Fritz Umgelter bediente sich nicht nur des Romans als Vorlage, sondern zog auch das Theaterstück von Ferdinand Bonn heran.
  • Wie viele der Fernsehspiele dieser Zeit, wurde auch der Hund live im Fernsehstudio gespielt und ausgestrahlt. Da es keine Aufzeichnung gibt, kann diese Inszenierung heute nicht mehr begutachtet werden.
  • Für die Aufnahmen des Baskerville-Hundes (diese Aufnahmen sind ebenfalls verloren) stellte die Frankfurter Polizei einen Schäferhund namens Prinz zur Verfügung. Dem Tier setzte man, um es schauriger erscheinen zu lassen, eine Fellmaske auf.

Literatur Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki