Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Der Hund von Baskerville (Film, 1983)

6.502Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Hund 83.jpg
Filmdaten
Deutscher Titel: Der Hund von Baskerville
Originaltitel: The Hound of the Baskervilles
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1983
Länge: ca. 103 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Douglas Hickox
Drehbuch: Charles Edward Pogue
Produktion: Otto Plaschkes
Musik: Michael J. Lewis
Kamera: Ronnie Taylor

Der Hund von Baskerville ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahre 1983.

Handlung Bearbeiten

Die Handlung entspricht bis auf einige Details dem Roman Der Hund der Baskervilles von Sir Arthur Conan Doyle.

Änderungen zum Roman Bearbeiten

  • Sir Charles Baskerville wird von dem Hund in seinem Wintergarten angegriffen - im Roman stirbt er im Freien.
  • Während sich Sir Henry in London aufhält, wird er nicht nur verfolgt. Holmes kann einen Mordanschlag verhindern - im Roman bleibt es bei der Kutschenverfolgung.
  • Erstmals tritt in einer Verfilmung der in der Vorlage nur erwähnte Ehemann von Laura Lyons, Geoffrey Lyons, auf.
  • Dafür verzichtete man jedoch auf die Rolle von Mr. Frankland.
  • Sir Charles und Laura hatten ein Verhältnis, Jack Stapleton fungierte als Vermittler und Nachrichtenüberbringer zwischen den beiden.
  • Inspektor Lestrade ist schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt in Devonshire anwesend, da er den geflohenen Häftling Selden jagt. Dafür ist er dann jedoch nicht wie im Roman beim entscheidenden Finale dabei.
  • Holmes hat einen frühen Auftritt als Zigeuner im Moor. Der Drehbuchautor bestreitet eine direkte Anleihe aus der Filmversion von 1939.
  • Dr. Watson schießt im Moor auf Selden und verletzt ihn.
  • Als Selden im Moor von dem Hund getötet wird, hält sich Sir Henry ebenfalls dort auf - er hatte eine Einladung von Dr. Mortimer bekommen. Im Roman ist Sir Henry nicht auf dem Moor.
  • Jack Stapleton bringt Laura Lyons um, damit sie seinen Namen als Vermittler nicht verrät.
  • Stapelton führt im Versteck des Hundes einen letzten Angriff aus dem Hinterhalt auf Holmes, Watson und seine Frau aus und findet daraufhin in ihrem Beisein im Moor sein Ende.

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Holmes 83.jpg Sherlock Holmes
Ian Richardson
Harry Wüstenhagen
Watson 83.jpg Dr. Watson
Donald Churchill
Wolfgang Völz
Mortimer 83.jpg Dr. Mortimer
Denholm Elliott
Friedrich Georg Beckhaus
Henry 83.jpg Sir Henry Baskerville
Martin Shaw
Uwe Paulsen
Beryl 83.jpg Beryl Stapleton
Glynis Barber
Katja Nottke
Stapleton 83.jpg Jack Stapleton
Nicholas Clay
Ulrich Gressieker
Barrymore 83.jpg John Barrymore
Edward Judd
Peter Matic
Mrs barrymore 83.jpg Eliza Barrymore
Eleanor Bron
Charles 83.jpg Sir Charles Baskerville
David Langton
Lyons 83.jpg Geoffrey Lyons
Brian Blessed
Jürgen Kluckert
Laura 83.jpg Laura Lyons
Connie Booth
Heike Schroetter
Clayton 83.jpg John Clayton
Eric Richard
Lestrade 83.jpg Inspektor Lestrade
Ronald Lacey
E. von Nordhausen
Hugo 83.jpg Sir Hugo Baskerville
Nicholas Clay
Karl Schulz
Opfer 83.jpg Baskervilles Opfer
Francesca Gonshaw
Maud Ackermann
Male.jpg Selden
Peter Rutherford
Ladenbesitzer 83.jpg Ladenbesitzer
Michael Burrell
Zimmermaedchen 83.jpg Zimmermädchen
Cindy O'Callaghan

Der Film wurde von der Deutsche Synchron in Berlin synchronisiert.

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Hund 83 DVD.jpg

Deutsches DVD-Cover

DVD Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki