FANDOM


Erpresser titel
Filmdaten
Deutscher Titel: Der König der Erpresser
Originaltitel: The Master Blackmailer
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1991
Länge: ca. 103 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Peter Hammond
Drehbuch: Jeremy Paul
Produktion: June Wyndham Davies
Musik: Patrick Gowers
Kamera: David Odd

Der König der Erpresser (The Master Blackmailer) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1991.

Er wird als 33. Folge der britischen Fernsehserie Die Abenteuer des Sherlock Holmes gezählt und ist der dritte Langfilm der Serie mit über 100 Minuten Laufzeit.

Handlung Bearbeiten

Mit gekauften Briefen, die Schreiber und Empfänger in den besten Kreisen Londons in Misskredit bringen könnten, hat der skrupellose Kunsthändler Charles Augustus Milverton ein Vermögen gemacht. Sherlock Holmes wird von einem seiner Opfer beauftragt, dem Erpresser das Handwerk zu legen. Doch während er ermittelt, nimmt sich Colonel Dorking das Leben, da er an Milverton nicht die verlangte Summe zahlte und dieser dessen Doppelleben aufdeckte. Immer häufiger ist von Erpressungen übelster Sorte die Rede, bis sich eines Tages die schöne Lady Eva Blackwell aus Verzweiflung an den Meisterdetektiv wendet. Holmes gelingt es, sich in den Haushalt des Erpressers als Klempner einzuschleichen. Sein Verlangen, Milverton das Handwerk zu legen, geht soweit, dass er sich sogar verlobt, um an Informationen zu kommen. Lady Blackwells Zeit läuft ab und so setzen Holmes und Watson alles auf eine Karte: sie werden selbst kriminell, brechen in das Haus Milvertons ein, um die Briefe zu stehlen, doch sie rechnen nicht mit der Entschlossenheit eines anderen Erpressungsopfers...

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

Vorlage zu dem Film lieferte Arthur Conan Doyles Erzählung Charles Augustus Milverton. Um den Film auf die entsprechende Länge zu bringen, wurde die Handlung um einiges ergänzt:

  • die in der Erzählung nur erwähnte Erpressung um Miss Miles und Colonel Dorking wurde im Film ausformuliert: Dorking hat im Film ein Verhältnis mit einem Mann und nimmt sich nach der Erpressung das Leben
  • die Liebesbeziehung zwischen Holmes und dem Hausmädchen Agatha wird um einiges ausgeschmückt. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Holmes tatsächlich Gefühle für das Mädchen entwickelt
  • die in der Erzählung unerkannt bleibende Mörderin erhält im Film eine Identität
  • Der erwähnte Mycroft Holmes und die für Milverton demütigende Nichtaufnahme in den Diogenes Club finden in der Vorlage keine Erwähnung.

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Erpresser holmes Sherlock Holmes
Jeremy Brett
Günter König
Erpresser watson Dr. Watson
Edward Hardwicke
Franz Rudnick
Erpresser hudson Mrs. Hudson
Rosalie Williams
Gerda Gmelin
Erpresser lestrade Inspektor Lestrade
Colin Jeavons
Manfred Reddemann
Erpresser milverton Milverton
Robert Hardy
Wolfgang Völz
Erpresser diana Lady
Diana Swinstead

Norma West
Erpresser bertrand Bertrand
Nickolas Grace
Erpresser eva Lady
Eva Blackwell

Serena Gordon
Erpresser charlotte Charlotte Miles
Sarah McVicar
Erpresser dorking Colonel
John Dorking

David Mallinson
Achim Schülke
Erpresser aggie Aggie
Sophie Thompson
Erpresser hebworth Butler Hebworth
Hans Meyer
Günther Flesch
Erpresser harry Harry of Dovercourt
Brian Mitchell
Erpresser stokes Robert Stokes
Stephen Simms
Erpresser lillie Lillie
Belinda Peters
Erpresser daphne Daphne
Henrietta Whitsun-Jones
Erpresser tronson Butler Tronson
Alan Rothwell
Harald Pages
Erpresser lewis Lewis
Howard Gay
Erpresser hobbs W. Barrington Hobbs
Jimmy Hibbert
Erpresser cabaret Richard
Simon Fogg
Erpresser witwe Adlige Witwe
Gwen Ffrangcon Davies
Erpresser auktionator Auktionator
Tony Broughton
Male Emile de Cavaignae
Lee Clarke
Male Lord Charles Swinstead
unbekannt
Erpresser dienerin Dienerin
unbekannt
Erpresser diener Diener
unbekannt

Erwähnte PersonenBearbeiten

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Bildmaterial Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Der Mann mit dem geduckten Gang Der König der Erpresser Der letzte Vampir

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki