FANDOM


Der Mazarin-Stein (The Mazarin Stone) erschien erstmals im Oktober 1921 im Strand Magazine.

1927 wurde er mit elf anderen Fällen in dem Sammelband Sherlock Holmes' Buch der Fälle veröffentlicht.

Der Fall erschien in Deutschland auch unter den Titeln

  • Der blaue Stein
  • Der Mazarin-Diamant
  • Kardinal Mazarins Diamant

Inhalt Bearbeiten

Handlungszeitpunkt: Frühsommer 1894

Sherlock Holmes wird beauftragt, den Mazarin-Stein - einen Teil der britischen Kronjuwelen - zu finden. Schnell hat Holmes den Täterkreis eingeschränkt; als der Hauptverdächtige Graf Negretto Sylvius Holmes in der Baker Street 221 b besucht, gelingt es Holmes mit einer List, ihn zu einem Geständnis zu bringen.

Mehr zum Inhalt

Handelnde und erwähnte Personen Bearbeiten

Handlungs- und erwähnte Orte Bearbeiten

In und um London:

In England:

Andernorts:

Anmerkungen Bearbeiten

  • Handlungszeitpunkt: Irgendwann im Frühsommer des Jahres 1894. Watson ist zu Besuch in der Baker Street, bevor er im weiteren Verlauf des Jahres erneut seine ehemaligen Räume bezieht (siehe Der Baumeister von Norwood). Die Wachsfigur, die Luftgewehrtechnik und das gegenüberliegende leere Haus, welches zur Beobachtung benutzt wird, erfahren nach der Episode vom leeren Haus erneut Erwähnung bzw. Anwendung. Gegen einen späteren Zeitpunkt in den Jahren 1902 oder 1903 spricht die Erwähnung des Hausburschen Billy, der dann zu alt sein dürfte, wenn man die Erwähnung im Roman Das Tal der Angst berücksichtigt.
  • Man erfährt hier, dass Billy seine Anstellung als Hausbursche erst nach Sherlock Holmes' Rückkehr in Das leere Haus antrat, da er die Wachskopie des Meisterdetektivs noch nicht im Einsatz erlebt hat.
  • Die Handlung basiert auf einem Theaterstück, welches im selben Jahr kurz zuvor aufgeführt wurde.
  • Dies ist nach Seine Abschiedsvorstellung die zweite und letzte Geschichte, die nicht aus der Ich-Perspektive erzählt wird.
  • In Graham Moores Roman The Sherlockian äußert die Hauptfigur Harold White seine Meinung, diese Geschichte sei so schlecht, dass sie möglicherweise gar nicht von Doyles stammt. Dasselbe sagt er über Die Löwenmähne.
  • Rezension

Veröffentlichungen (Auswahl) Bearbeiten

Die Erzählung erschien u.a. in folgenden Sammelbänden:

Adaptionen Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Vertonungen Bearbeiten

Comics Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Seine Abschiedsvorstellung Der Mazarin-Stein Die Thor-Brücke


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Das leere Haus Der Mazarin-Stein Der Baumeister von Norwood

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki