FANDOM


Titel mosaik

Der fliegende Holländer, Untertitel: Eine Abrafaxe-Kriminalgeschichte, ist eine Erzählung von Sebastian Kautz mit Illustrationen von Ulf S. Graupner, die - um einige kleinere Texte erweitert - im November 2010 als Jahresgabe des MosaPedia e.V. für das Jahr 2011 erschien. Es handelt sich um Crossover-Fanfiction, die die Welt der Abrafaxe, speziell das Nebenuniversum um die Comicserie Kleinen Detektive, mit der literarischen Welt von Sherlock Holmes aus der Feder von Arthur Conan Doyle verknüpft.

Handlung Bearbeiten

Die Abrafaxe benötigen nach der Ergreifung des berüchtigten Notting Hill-Mörders Seldon Erholung. Zu diesem Zweck reisen sie an die Küste von Dover.

Personen Bearbeiten

Handelnde und erwähnte Kanon-Personen

weitere Personen

Besonderheiten Bearbeiten

2011 gewann das Buch den Blauen Karfunkel 2010 der DSHG.

Externer Link Bearbeiten

Preisnominierung