FANDOM


KardinalTosca klein

Der plötzliche Tod des Kardinals Tosca ist ein Pastiche-Roman von Francis London. Diese Geschichte erschien im Juli 2015 in Deutschland und ist erhältlich bei Amazon KDP.

Die Geschichte basiert auf dem Fall um Kardinal Tosca, welche in Der Schwarze Peter erwähnt wird.

Inhalt Bearbeiten

Der Papst weilt im London des Jahres 1895 zu Gesprächen mit der anglikanischen Kirche. Als der an den Gesprächen beteiligte Kardinal Tosca tot aufgefunden wird wendet sich ein Vertreter des Papstes an Sherlock Holmes und bittet um Mithilfe bei der Aufklärung des Falles.

Personen Bearbeiten

Handelnde Kanon-Personen
Erwähnte Kanon-Personen
Neue handelnde Personen

Erwähnte Fälle (Kanon) Bearbeiten

  • Watson erwähnt, dass Holmes vor kurzem einen Täuschungsversuch erkannt hatte, bei dem ein gefälschter Fingerabdruck eine Rolle spielte. Er bezieht sich dabei auf den Fall Der Baumeister von Norwood, der Täuschungsversuch wurde von Jonas Oldacre ausgeführt

Anmerkungen Bearbeiten

  • Bei seiner Bemerkung, dass seit kurzem bekannt sei, dass sich die Fingerabdrücke von zwei Menschen unterscheiden, bezieht sich Watson auf dem Argentinier Ivan Vučetić, der 1891 diesen Sachverhalt entdeckte und 1892 erstmals zur erfolgreichen Aufdeckung eines Doppelmordes anwandt.