FANDOM


Mary Russell 01 (beTHRILLED).jpg

Die Gehilfin des Bienenzüchters (The Beekeeper's Apprentice or On the Segregation of the Queen) ist ein Kriminalroman von Laurie R. King aus dem Jahr 1994.

In Deutschland erschien er erstmals 1997 im Rowohlt Taschenbuch Verlag. Im Dezember 2004 erfolgte eine Neuauflage beim selben Verlag mit anderem Cover. Im Mai 2017 folgte eine Ausgabe als eBook bei beTHRILLED. Die Übersetzung stammt von Eva Malsch.

Es ist der Auftaktroman einer ganzen Reihe von Romanen, die im späten Lebensabschnitt von Sherlock Holmes spielen.

Inhalt Bearbeiten

Als Sherlock Holmes seinen Beruf an den Nagel hängt, freut er sich auf friedliche Jahre in der Countryside mit seinen geliebten Bienen. Doch dann lernt er die junge Mary Russell kennen, und mit der Ruhe ist es vorbei. Denn Mary kann es an Scharfsinn mit dem meister aufnehmen. Sie wird seine Schülerin, auch wenn darüber im England des Jahres 1915 so mancher den Kopf schüttelt. Doch beim Kopfschütteln bleibt es nicht. Bald befinden sich die beiden in tödlicher Gefahr... (Verlagstext)

Personen Bearbeiten

Handelnde Kanon-Personen

Neue Personen

Anmerkungen Bearbeiten

  • 2011 schrieb King die Kurzgeschichte Mord an der Königin, welche Teile der Handlung nochmal aus der Sicht von Sherlock Holmes schildert.

Adaptionen Bearbeiten

Cover Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Band davor Band Band danach
Die Gehilfin des Bienenzüchters Tödliches Testament

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki