FANDOM


Die Vier von der Baker Street (Les Quatre de Baker Street) ist eine französische Comic-Serie, die seit Anfang 2009 bei Vents d'Ouest erscheint. Geschrieben wird sie von Jean-Blaise Djian und Olivier Legrand, die Zeichnungen stammen von David Etien.

In Deutschland erscheint die Serie seit September 2010 beim Splitter-Verlag als Hardcover-Alben. Für die Übersetzung ist Tanja Krämling verantwortlich.

Inhalt Bearbeiten

Billy, Charlie und Black Tom sind drei unzertrennliche Freunde, die sich im Londoner East End, einem echten Gaunerviertel, gemeinsam durchschlagen. Zum Glück können die drei auf den Schutz eines gewissen Sherlock Holmes zählen, der sie bisweilen als Straßenspione engagiert. Doch als Black Toms Freundin vor ihren Augen gekidnappt wird, müssen sie die von ihrem Mentor gelernten Tricks schnellstens in die Tat umsetzen. Dabei bekommen sie ganz unerwartet Hilfe von einem vierten kleinen Strolch. Und somit wären die Vier von der Baker Street komplett, das jüngste Detektivteam der viktorianischen Epoche!

Ausgaben Bearbeiten

  1. Das Geheimnis des Blauen Vorhangs (L'affaire du rideau bleu)
  2. Die Akte Raboukin (Le dossier Raboukine)
  3. Die Nachtigall von Stepney (Le Rossignol de Stepney)
  4. Die Waisen von London (Les orphelins de Londres)
  5. Das Erbe von Professor Moriarty (La succession Moriarty)
  6. Der Mann vom Yard (L'Homme du Yard)
  7. Die Moran-Affäre (L'Affaire Moran)

Sonderband Bearbeiten

Besonderheiten Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki