FANDOM


Larsen 02
Filmdaten
Deutscher Titel: Die graue Dame
Originaltitel: Den Graa Dame
Produktionsland: Dänemark
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1909
Originalsprache: stumm
Stab
Regie: Viggo Larsen
Drehbuch: Viggo Larsen
Produktion: Nordisk Film
Kamera: Axel Graatkjaer

Die graue Dame (Den Graa Dame) ist dänischer Stummfilm, der am 27. August 1909 uraufgeführt wurde.

Es handelt sich um den 5. Film einer Sherlock Holmes-Filmreihe der Produktionsfirma Nordisk.

Handlung Bearbeiten

Auf Schloß Beresford geht die Sage, daß der älteste Beresford sterben muss, wenn die graue Dame, eine frühere Schloßherrin, erscheint. Ein Neffe bedient sich dieser Sage, um seinen Onkel und danach seinen Vater zu Tode zu erschrecken und in Besitz des Gutes zu gelangen. Die graue Dame erscheint. Vor Schreck stirbt der alte Lord. Nach dem Begräbnis erscheint die graue Dame auch dem jungen Lord. Doch dem Gutsverwalter ist aller Aberglaube verhasst. Er bittet Sherlock Holmes, die Angelegenheit zu untersuchen...

(Kinematoscope-Zeitung, September 1909)

Besetzung Bearbeiten

Rolle Schauspieler
Sherlock Holmes Viggo Larsen
Dr. Watson Holger Madsen
Lord Beresford Gustave Lund
Willy, Beresfords Sohn Elith Pio
John, Beresfordes Neffe Poul Welander

Hintergründe und Anmerkungen Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Michael Ross: Sherlock Holmes in Film und Fernsehen

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Droschke 519 Die graue Dame Die Diamanten der Sängerin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.