FANDOM


Die großen Detektive ist eine vierbändige Comic-Reihe, die von September 1991 bis Mai 1994 bei Feest Comics erschien.

Sie enthält deutsche Übersetzungen aus mehreren verschiedenen Serien, die vom französischen Verlag Lefrancq Editeur produziert wurden, zwei davon aus der Reihe Sherlock Holmes. Sämtliche Geschichten wurden von André-Paul Duchâteau geschrieben und von wechselnden Zeichnern umgesetzt.

Ausgaben Bearbeiten

  1. Sherlock Holmes: Der unsichtbare Tod (La sangsue rouge), Zeichnung: Guy Clair
  2. Edmund Bell: Der rote Schatten (L'ombre rouge), Zeichnung: René Follet
  3. Edgar Wallace: Die gelbe Schlange (Le serpent jaune), Zeichnung: Peter Li
  4. Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville (Le chien des Baskerville), Zeichnung: Stibane

Anmerkungen Bearbeiten

  • Auf der Rückseite von Band 1 war ursprünglich der Titel Der Kristallstöpsel (Le Bouchon de cristal) aus der Reihe Arsène Lupin als nächste Geschichte angekündigt. Kein Album aus der Reihe ist jemals in Deutsch erschienen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki