FANDOM


Filmdaten
Deutscher Titel: Die schwarze Kappe
Originaltitel: Den Sorte Haette
Produktionsland: Dänemark
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1911
Originalsprache: stumm
Stab
Regie: William Augustinus
Drehbuch: Ravn Jonson
Produktion: Nordisk Film
Kamera: Axel Graatkjaer
Besetzung

Die schwarze Kappe (Den Sorte Haette) ist ein dänischer Stummfilm aus dem Jahre 1911.

Es handelt sich um den 11. Film einer Sherlock Holmes-Filmreihe der Produktionsfirma Nordisk.

Handlung Bearbeiten

Harry Clarke. der Sekretär des Anwalts Wilson, ist im Nebenberuf Anführer der Verbrecherbande Die schwarze Kappe. Als ein wohlhabender Klient um Wilsons Hilfe bei der Testamentsabfassung buittet, entführt Clarkes Bande den Anwalt, damit Clarke den Klienten um seine Wertpapiere erleichtern kann. Wilsons Frau und sein Dienstbote schalten Sherlock Holmes ein, der nach einigen Kämpfen mit Hilfe der Polizei die Diebesbande dingfest machen kann.

Hintergründe und Anmerkungen Bearbeiten

  • Einigen Quellen zufolge, spielte Lauritz Olsen in diesem Film die Rolle des Sherlock Holmes. Da auch Otto Lagoni, der zuvor den Detetktiv darstellte, in der Besetzungsliste als Verbrecher Harry Clarke aufgeführt wird, könnte es durchaus sein, dass die Rollenverteilung falsch überliefert ist.

Literatur Bearbeiten

Michael Ross: Sherlock Holmes in Film und Fernsehen

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Sherlock Holmes' letzter Fall Die schwarze Kappe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki