Fandom

Sherlock Holmes Wiki

E. E. Clive

6.516Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
E e clive.jpg

E. E. Clive als Inspektor Bristol

Edward E. Clive (* 28. August 1879 in Blaenavon, Monmouthshire, Wales; † 6. Juni 1940 in North Hollywood, Kalifornien) war ein britischer Film- und Theaterschauspieler.

Zweimal wurde Clive in der Sherlock-Holmes-Filmreihe mit Basil Rathbone in der Titelrolle besetzt: 1939 spielte er den Kutscher John Clayton in Der Hund von Baskerville und in dem nachfolgenden Film Die Abenteuer des Sherlock Holmes die Rolle des Inspektor Bristol.

Im selben Jahr trat er in dem Film Raffles als Butler des Gentleman-Diebes A. J. Raffles auf.

Werdegang Bearbeiten

Nach einem dreijährigen Medizin-Studium am St. Bartholomew's Hospital begann der 22jährige Clive Theater zu spielen. 1912 wanderte er in die Vereinigten Staaten aus und wurde am Broadway ein erfolgreicher Regisseur und Schauspieler. 1933 gab er sein Filmdebüt im Universal-Horrorfilm Der Umsichtbare (nach H. G. Wells' gleichnamigen Roman). Zwar wurden einige seiner Rollen nicht im Abspann erwähnt, doch machte E.E, Clive sich bald einen Namen als Darsteller von oftmals trotteligen, aber typisch britischen Figuren. Eine seiner bekanntesten Rollen spielte er auch als Bürgermeister in Frankensteins Braut (1935, u.a. mit Boris Karloff, Frank Benson und Mary Gordon). Bis 1940 spielte er in über 90 Filmen mit, bevor er 60 Jährig verstarb.

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki