FANDOM


Norwood 2

Eille Norwood als Sherlock Holmes

Eille Norwood, eigentl. Anthony Edward Brett (* 11.10.1861 in York; † 24.12.1948 in London) war ein britischer Schauspieler.

Von 1920 bis 1923 spielte er in 47 Stummfilmen den Meisterdetektiv, während ihm in all diesen Filmen (bis auf den letzten) Hubert Willis als Dr. Watson zur Seite stand. So gilt er als der Mann, der Holmes am häufigsten darstellte, während die Fälle noch geschrieben wurden.

Norwood

Arthur Conan Doyle hat ihn noch selbst gesehen und war erstaunt, wie Norwood die Persönlichkeit von Holmes übernahm.

WerdegangBearbeiten

Brett nahm während seiner Karriere, die 1911 begann, seinen Künstlernamen nach einer Freundin namens Eileen und der englischen Stadt Norwood an. Insgesamt spielte er in 56 Filmen mit und war zudem auch 1930 und 1934 auf der Bühne (allerdings nicht als Holmes) tätig.

Interner Link Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten