FANDOM


Read 1

Ein Detektiv verschwindet (The Case of the Disappearing Detective) ist der erste Band der Jugendbuchreihe Die Baker Street Boys von Anthony Read und erschien 2005 bei Walker Books Ltd.

In Deutschland erschien er 2007 im Verlag Freies Geistesleben.

Inhalt Bearbeiten

Bei dem ersten großen Fall der Baker Street Boys kann Sherlock Holmes persönlich von Glück sagen, dass es sie gibt – und eine weitere bedeutende Persönlichkeit nicht weniger. Sherlock Holmes löst auch die kniffligsten Fälle. Aber selbst er kann seine Augen und Ohren nicht überall haben. Was wäre er ohne seine Baker Street Boys unter ihrem Anführer Wiggins, der mit seinem Scharfsinn schon fast an den Meisterdetektiv heranreicht? Die sieben Boys – darunter drei couragierte Mädchen – haben ihr geheimes Hauptquartier in einem Keller im Hinterhof der Baker Street. Hier findet sie keiner, sie aber verfolgen unauffällig viele Spuren, wenn der große Detektiv wieder einen Auftrag für sie hat. Diesmal sollen sie einen Mann beschatten. Alles läuft wie gewünscht, bis sich der Mann am Ende einer Sackgasse buchstäblich in Luft auflöst. Aber noch alarmierender ist, dass kurze Zeit später auch Sherlock Holmes verschwindet. (Verlagstext)

Verlauf der Serie Bearbeiten

Band davor Band Band danach
keiner Ein Detektiv verschwindet Ein Magier tritt auf

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki