FANDOM


Belgravia
Filmdaten
Deutscher Titel: Ein Skandal in Belgravia
Originaltitel: A Scandal in Belgravia
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 2012
Länge: 90 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Paul McGuigan
Drehbuch: Steven Moffat
Produktion: Sue Vertue
Musik: David Arnold
Michael Price
Kamera: Steve Lawes
Synchronisation
Studio: Taunus Film GmbH Synchron
Dialogbuch: Michael Schlimgen
Dialogregie: Susanna Bonaséwicz

Ein Skandal in Belgravia (A Scandal in Belgravia) ist die vierte Episode aus der britischen TV-Serie Sherlock und die erste der zweiten Staffel.

Die englische Erstausstrahlung lief am 1. Januar 2012 in der BBC, die deutsche am 17. Mai 2012 in der ARD.

Handlung Bearbeiten

Sherlock Holmes und Dr. Watson stehen ihrem Erzfeind Moriarty gegenüber, dessen verborgene Scharfschützen jeden Moment abdrücken könnten. Allein ein mysteriöser Anruf bringt den diabolischen Schurken dazu, das Duo zu verschonen. In den folgenden Wochen lösen die beiden Ermittler eine Reihe wenig aufregender Fälle. Bis sie von Sherlocks Bruder Mycroft, einem einflussreichen Mitarbeiter des britischen Geheimdienstes, mit einer höchst pikanten Mission betraut werden. Die Domina Irene Adler besitzt kompromittierende Fotos von einem Mitglied der Königsfamilie. Nun soll Sherlock die unzüchtigen Bilder auf diskrete Weise sicherstellen. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen, auch wenn Irene Adler auf den Besuch der beiden Spürnasen bestens vorbereitet ist und sich als ebenso scharfsinnig und wortgewandt erweist wie der genialische Sherlock. Die Bilder hat sie auf ihrem mit einem Selbstzerstörungsmechanismus gesicherten Handy gespeichert. Dann aber taucht eine Gruppe amerikanischer Agenten auf, die vor nichts zurückschrecken, um in den Besitz des Handys zu kommen. Im letzten Moment können Sherlock und Watson die Männer außer Gefecht setzen, Irene aber entkommt mitsamt ihrem Mobiltelefon. Für Sherlock ist nach diesem Zwischenfall klar, dass sich auf dem Handy neben den erotischen Fotos noch andere sicherheitsrelevante Daten befinden. Zugleich muss er sich eingestehen, dass die ebenso schöne wie kluge Irene Adler Gefühle in ihm weckt, gegen die er sich stets immun wähnte. Und da Liebe bekanntlich blind macht, realisiert der sonst so scharfsichtige Sherlock Holmes nicht, dass er zur Marionette in einem Intrigenspiel avanciert, in das nicht nur Irene verwickelt ist, sondern auch sein Erzfeind Moriarty und sogar sein eigener Bruder.

Mehr zum Inhalt

Kanon-Verweise Bearbeiten

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Belgravia holmes Sherlock Holmes
Benedict Cumberbatch
Tommy Morgenstern
Belgravia watson Dr. John Watson
Martin Freeman
Sebastian Schulz
Belgravia hudson Mrs. Hudson
Una Stubbs
Sonja Deutsch
Belgravia mycroft Mycroft Holmes
Mark Gatiss
Thomas Nero Wolff
Belgravia lestrade DI Lestrade
Rupert Graves
Frank Röth
Belgravia molly Molly Hooper
Louise Brealey
Julia Kaufmann
Moriarty bbc 2010 Jim Moriarty
Andrew Scott
Marius Clarén
Belgravia irene Irene Adler
Lara Pulver
Vera Teltz
Belgravia carter small DI Carter
Danny Webb
Michael Iwannek
Belgravia phil small Phil
Nathan Harmer
Werner Böhnke
Belgravia plummer small Plummer
Darrel Las Quevas
Matthias Rimpler
Belgravia harry small Harry
Andrew Havill
Bernd Vollbrecht
Belgravia kate small Kate
Rosalind Halstead
Marion Musiol
Belgravia neilson small Neilson
Todd Boyce
Ronald Nitschke
Male Archer
Peter Pedrero
Belgravia jeanette small Jeanette
Oona Chaplin
Maria Koschny
Belgravia comic small Chris Melas
Anthony Cozens
Rainer Fritzsche
Belgravia mann small Schüchterner Mann
Richard Cunningham
Klaus Lochthove
Belgravia frau small Verheiratete Frau
Rosemary Smith
Sabine Walkenbach
Belgravia geschaeftsmann small Geschäftsmann
Simon Thorp
Matthias Klages
Belgravia mann asche small Misstrauischer Mann
Munir Khairdin
Patric Tavanti
Belgravia maedchen 2 Kleines Mädchen
Honor Kneafsey
Belgravia maedchen 1 Kleines Mädchen
Ilana Kneafsey
Belgravia polizist small Junger Polizist
Luke Newberry
Filipe Pirl
Female Schöne Frau
Thomasin Rand
Natascha Geisler
Belgravia wanderer small Wanderer
unbekannt
Belgravia julia Blonde Frau
unbekannt

Erwähnte Personen Bearbeiten

Verweise und Bezüge Bearbeiten

  • Ein Blog-Eintrag trägt den Titel "Sherlock Holmes steht vor einem Rätsel" (Sherlock Holmes Baffled) - eine Hommage an die allererste Holmes-Verfilmung aus dem Jahr 1903.
  • Außerdem gibt es einige Paralleln zu dem Film Das Privatleben des Sherlock Holmes, einem der Lieblingsfilme von Steven Moffat.
  • Nachdem Sherlock und John vor dem Theater fotografiert wurden nennt eine Zeitung sie Hat-Man and Robin. Eine Anspielung auf die beiden DC Superhelden Batman und Robin.
  • Der bei der Zahl 1895 stehen gebliebene Zähler auf Watsons Blogseite erinnert an Vincent Starrett, der in seinem Gedicht 221B an die gute alte Zeit von Holmes und Watson erinnert. Das Gedicht endet mit "...and it is always eighteen ninety-five."
  • John gibt seinen zweiten Vornamen als Hamish an. Hamish, die schottische Version von James, ist in Fankreisen seit Jahren ein möglicher Kandidat für Watsons zweiten Vornamen, von dem man im Kanon nur die Initialen erfährt. Zurückzuführen ist dies auf die Geschichte Der Mann mit der entstellten Lippe, wo er von seiner Frau als James angesprochen wird.

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

  • Obwohl die thematisch als erste spielt wurde sie als letzte Episode der zweiten Staffel gedreht.
  • Die Folge beginnt mit einem kurzen Rückblick auf das Ende von Das große Spiel
  • Obwohl Mark Gatiss die Rolle des Mycroft Holmes bereits in zwei Episoden der ersten Staffel gespielt hat, wird er hier das erste mal dafür im Abspann genannt.
  • Laut Dialog vergingen zwischen dem ersten Treffen von Sherlock und Irene bis zu ihrer Verhaftung 6 Monate. Laut Watsons Blog spielt die gesamte Episode sogar über einen Zeitraum von 11 Monaten.
  • Man erfährt, dass John nicht mehr mit Sarah zusammen ist. Sie wird den Rest der Staffel nicht mehr auftauchen oder erwähnt.
  • Nachdem man bereits in Das große Spiel sehen konnte dass Sherlock eine Geige besitzt, sieht man ihn jetzt erstmals darauf spielen.
  • Es sind erstmals Sherlocks Schlafzimmer und Mrs. Hudsons Küche zu sehen.
  • Das Drehbuch zu dieser Episode erhielt den Edgar Allan Poe Award

Weblog-Einträge zu dieser Episode Bearbeiten

Die Tie-in-Blogeinträge wurden von Joseph Lidster geschrieben.

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Die Episode ist, zusammen mit den beiden restlichen der zweiten Staffel, sowohl auf DVD als auch Blu-ray Disc erschienen.

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Das große Spiel Ein Skandal in Belgravia Die Hunde von Baskerville


Fall davor Fall Fall danach
The Six Thatchers Ein Skandal in Belgravia Die Hunde von Baskerville

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki