FANDOM


Emma Elizabeth Smith (*ca. 1843, † 5. April 1888) war eine Londoner Prostituierte.

Sie wurde am 3. April 1888 von Freunden ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie auf der Straße angegriffen worden war. Die Täter hatten dabei ein stumpfes Objekt in ihren Intimbereich eingeführt, was zu schweren Verletzungen führte. Sie fiel kurz danach ins Koma, und verstarb zwei Tage später.

Gegenüber der Polizei gab sie zuvor noch an, dass sie von zwei oder drei Personen angegriffen wurde, von denen einer ein Jugendlicher war.

Aufgrund des Zeitpunkts der Tat und der Art der Verletzungen bringen einige Historiker sie mit den Taten von Jack the Ripper in Verbindung. Sie gehört jedoch nicht zur Liste der sogenannten "Anerkannten Fünf", wonach die Serie erst mit dem Mord an Mary Ann Nichols am 31. August 1888 begann.

Emma Smith und Sherlock Holmes Bearbeiten

Prostituierte 65 1

Smith im Film