FANDOM


Erwin Fichtner war ein deutscher Schauspieler, über den nur wenig bekannt ist.

1914 übernahm er in Der Hund von Baskerville erstmals die Rolle des Henry Baskerville. Diese Rolle spielte er auch in drei Fortsetzungen. In einem weiteren Film der Baskerville-Reihe von 1920 wirkte er ebenfalls mit. Es ist jedoch unbekannt, ob auch hier in der Rolle des Sir Henry.

Werdegang Bearbeiten

Fichtner gab sein Filmdebut 1912 neben Hanni Weisse in dem Kurzfilm Die Launen des Schicksals. Bis 1944 wirkte er in fast 50 Filmproduktionen mit.

Externe Links Bearbeiten

Erwin Fichtner in der Internet Movie Database