FANDOM


Feest-Comic-Label

Der Reiner Feest Verlag war ein deutscher Comic-Verlag, der im Jahr 1991 vom Egmont Ehapa Verlag (heute Egmont Ehapa Media GmbH) aufgekauft wurde. Ehapa verwendete das Label Feest Comics noch einige Zeit bis es Ende der 1990er Jahre komplett durch das firmeneigene Label ersetzt wurde. Gegründet wurde der Verlag von Reiner Feest, der zunächst einige franko-belgische Titel veröffentlichte. Nach dem Verkauf an Ehapa wurde das Label für zahlreiche andere Publikationen verwendet, die sich vom konventionellen Ehapa-Programm abhebten. Dazu zählten vor allem Comics zu Star-Wars, Sailor Moon oder Bob Morane.

Bei Feest Comics erschienen folgende Titel mit Sherlock Holmes: