FANDOM


Friedrich von Bölow wird in dem Pastiche-Fall Sherlock Holmes und das verschwundene Kindermädchen erwähnt.

Er ist Herzog von Strackenz und Witwer von Alexandra von Pripet. Die beiden haben eine Tochter namens Maria.

Als diese von ihrem Onkel Graf Albert von Jötun umworben wird, schickt Fiedrich seine Tochte nach England, um einen Inzest zu verhindern. Maria taucht in London als Kindermädchen im Dienste von April Trellis unter, wird jedoch entführt, als ihr Vater im Sterben liegt und die Thronfolge ansteht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki