FANDOM


Algier
Filmdaten
Deutscher Titel: Gefährliche Mission
Originaltitel: Pursuit to Algiers
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1945
Länge: ca. 70 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK ab 12 Jahren
Stab
Regie: Roy William Neill
Drehbuch: Leonard Lee
Produktion: Roy William Neill
Howard Benedict
Kamera: Paul Ivano
Synchronisation
Studio: DEFA Weimar (1969)
Dialogbuch: Werner Klünder
Dialogregie: Wolfgang Thal

Gefährliche Mission (Pursuit to Algiers) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1945.

Es ist die 12. Produktion aus der Filmreihe mit Basil Rathbone als Sherlock Holmes.

Handlung Bearbeiten

Sherlock Holmes und Dr. Watson machen einen Spaziergang durchs nächtliche London. Ein gemeinsamer Urlaub steht an, Dr. Watson freut sich auf Fischen und die Ruhe. Bloß keinen Auftrag so kurz vor den Ferien annehmen, fordert er seinen berühmten Begleiter auf. Doch die Pläne ändern sich schneller als geahnt. Holmes bekommt eine Zeitung in die Hand gedrückt, in der die Uhrzeit unterstrichen ist. Ein Fremder empfiehlt ein bestimmtes Fischrestaurant, wo der Kellner Holmes eine Delikatesse ans Herz legt. Aus dem Rätsel entschlüsselt der Detektiv eine Adresse. Trotz Watsons Proteste begibt er sich dorthin, zu groß ist seine Neugier. Der Premierminister von Rovinia höchst selbst bittet Holmes, den Thronfolger des Landes heil nach Algier zu bringen. Holmes hat schon einen Plan: auf der gemeinsamen Schiffsreise gibt er den jungen Mann als Watsons Neffe Nikolas aus...

Kanon-Bezüge Bearbeiten



Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Mission holmes Sherlock Holmes
Basil Rathbone
Walter Niklaus
Mission watson Dr. Watson
Nigel Bruce
Alfred Bohl
Mission sheila Sheila Woodbury
Marjorie Riordan
Renate Bahn
Mission prinz Sanford
Morton Lowry
Reinhard Kuhnert
Mission agatha Agatha Dunham
Rosalind Ivan
Marlies Reusche
Mission nikolas Nikolas Watson
Leslie Vincent
Michael Christian
Mission premier Premierminister
Frederick Worlock
A. D.-Tressin
Mission mirko Mirko
Martin Kosleck
Wolfgang Thal
Mission gregor Gregor
Rex Evans
Wolfgang Dehler
Mission jodri Jodri
John Abbott
Mission kingston Kingston
Gerald Hamer
Mission arnold Arnold
Wilson Benge
Mission gubec Gubec
Wee Willie Davis
Mission captain Cpt. Johansson
Sven Hugo Borg
Mission petzval Anton Petzval
James Craven
Mission cherney Matthias Cherney
Tom Dillon
Mission ravez Ravez
Gregory Gaye
Mission reggie Reginald Dene
George Leigh
Mission stimson Stimson
Olaf Hytten
Mission blondine Blondine
Dorothy Kellogg
Mission barkeeper Barkeeper
unklar

sowie:

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

  • In der deutschen Synchronisation ist es eine Gruppe von Wissenschaftlern, die an Holmes heran treten und aus dem Prinzen machte man den Sohn eines hochrangigen Wissenschaftlers.
  • In der Originalfassung erwähnt Holmes Professor Moriarty und dessen Musikalität. In der deutschen Synchronfassung machte man einen Pianisten namens Mansonetti daraus.

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Veröffentlichungen Bearbeiten

In Deutschland erschien der Film 2007 in einer DVD-Box (Sherlock-Holmes-Collection Teil 4) gemeinsam mit Die Frau in Grün, Juwelenraub und Jagd auf Spieldosen. Enthalten sind beide Synchronfassungen des Films.

2009 folgte eine weitere DVD-Box mit allen 14 Filmen, 2012 eine Blu-ray-Box.

Literatur Bearbeiten

Bildmaterial Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Die Frau in Grün Gefährliche Mission Juwelenraub

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki