FANDOM


General de Merville wird in dem Fall Der illustre Klient erwähnt.

Der hochangesehene General wurde berühmt für seinen Einsatz am Khyberpaß und hat Freunde in den allerhöchsten Kreisen.

Er lebt mit seiner Tochter Violet am Berkeley Square 104.

Anfang September 1902 wendet sich Sir James Damery im Namen eines guten Freundes des Generals an Sherlock Holmes, da de Merville dazu nicht in der Lage ist. Seit seine Tochter in die Fänge des zwielichtigen Barons Adelbert Gruner geriet, ist er ein gebrochener Mann.

Sir James sagt dazu:

Der unbeugsame Soldat wurde von diesem Vorfall vollständig demoralisiert. Er hat den Mut, der ihn auf dem Schlachtfeld nie im Stich ließ, verloren und ist zu einem schwachen, zitternden Greis geworden, der völlig unfähig ist, es mit einem brillanten, kräftigen Halunken wie diesem Österreicher aufzunehmen.

Holmes übernimmt den Fall und kann das menschenverachtende Treiben mit Hilfe des entwendeten Tagebuchs des Barons beweisen, wodurch sich Violet von der Heirat distanziert.

Man darf annehmen, dass der General daraufhin wieder zu Kräften kam.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki