FANDOM


George Meredith (* 12. Februar 1828 in Portsmouth; † 18. Mai 1909 in Flint Cottage nahe Dorking) war ein englischer Schriftsteller und Lyriker.

Er wird in dem Fall Das Rätsel von Boscombe Valley erwähnt.

Nach einem Gefängnisbesuch bei James McCarthy, kehrt Sherlock Holmes ins Hereford Arms Hotel zurück. Er berichtet Dr. Watson kurz von dem Besuch und schlägt dann etwas unvermittelt vor, sich über George Meredith zu unterhalten, anstatt weiter über den Mord an Charles McCarthy zu spekulieren. Möglicherweise bezieht er sich auf einen billigen Schmöker, in dem Watson kurz zuvor gelesen hatte.

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki