FANDOM


Hōsō chokuzen SP tettei chōsa! Sherlock Holmes.jpg
Filmdaten
Originaltitel: Hōsō chokuzen SP tettei chōsa! Sherlock Holmes
放送直前SP 徹底調査!シャーロックホームズ
Produktionsland: Japan
Erscheinungsjahr: Filmjahr 2014
Länge: 20 Minuten
Originalsprache: Japanisch

Hōsō chokuzen SP tettei chōsa! Sherlock Holmes (放送直前SP 徹底調査!シャーロックホームズ) ist eine japanische Dokumentation, die am 5. Oktober 2014 auf NHK Educational TV lief.

Moderiert wurde die Sendung durch den Komiker Koji Seto. Der Hauptschwerpunkt des Programms lag auf der neuen Puppenserie Sherlock Holmes vom gleichen Sender.

Inhalt Bearbeiten

Die Sendung beginnt mit einer kurzen Vorstellung der neuen Serie, bevor sie sich mit einigen Sätzen dem Leben von Sir Arthur Conan Doyle und der Entstehung des Kanons widmet.

Abschließend wird Holmes' Stellung in der heutigen Zeit beschrieben, insbesondere seit BBC-Produktion Sherlock. Hierzu fahren sie zu einem Fantreffen in Leeds, bei dem den Teilnehmern auch einige Untertitelte Ausschitte aus der neuen NHK-Serie gezeigt und ihre Reaktionen eingefangen werden. Zusätzlich wird ein Paar weiblicher Cosplayer interviewt.

Danach wird eine weitere Fangruppe in den Sherlock Holmes Pub in London begleitet. In diesem Abschnitt wird der Part des Offsprechers von Wataru Takagi als Puppen-Version von John Watson übernommen.

Im nächsten Abschnitt verlässt die Sendung kurz England, und begleitet Koji Seto bei einem Besuch der Dreharbeiten der Serie, und Interviews mit einigen Leuten hinter der Kamera. Als Offsprecher dient hier Keiko Horiuchi als Mrs. Hudson.

Anschließend kehrt die Sendung nochmal in den Sherlock Holmes Pub zurück, und spricht mit einigen Mitgleidern der Sherlock Holmes Society of London. Bei dieser Gelegenheit werden auch einige Verbindungen zwischen der Handlung der Serie und dem Holmes-Kanon erklärt.

Den Abschluss bilden nochmal einige Szenen von den Dreharbeiten, und eine Vorschau auf künftige Folgen.

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki