Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Henry Staunton

6.502Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Henry Staunton wird in dem Fall Der verschollene Three-Quarter erwähnt.

Als Cyril Overton ganz erstaunt reagiert, dass Sherlock Holmes den Namen Geoffrey Staunton nicht kennt, beweist dieser ihm dessen Unwichtigkeit in seinen Belangen mit einem Blick in sein Biographienverzeichnis. Im Band >S< findet er unter Staunton nur Henry Staunton sowie einen gewissen Arthur H. Staunton. Holmes bemerkt, dass er Henry Staunton "auf den Galgen verholfen habe", demzufolge war dieser wohl ein Mörder.

Dennoch befasst sich Holmes mit dem seltsamen Verschwinden des Sportlers Staunton - und nimmt ihn eventuell in sein Verzeichnis auf.

Staunton außerhalb des Kanons Bearbeiten

Henry Stauntons Fall wird in der Pastiche-Erzählung Der gestohlene Kelch aufgegriffen. Staunton ist ein wohlhabender Kunstsammler und Kartenspieler, der Sherlock Holmes engagiert, um den ihm gestohlenen Grace-Kelch wiederzufinden. Es stellt sich jedoch heraus, dass Staunton den Diebstahl selbst inszeniert hatte, um die Versicherungssumme zu kassieren. Staunton inszenierte alles so, dass die Schuld auf seinen Cousin George Cresswell fällt, den er ermordete, damit dieser niemandem etwas von den Schulden Stauntons erzählen konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki