FANDOM


Henry-W-Beecher

Henry Ward Beecher

Henry Ward Beecher (* 24. Juni 1813; † 8. März 1887) wird in dem Fall Die Pappschachtel erwähnt.

Sein Portrait hängt ungerahmt in der Baker Street 221 b.

Beecher war Pfarrer der Presbyterianischen Kirche in den USA. Er galt als begnadeter Redner und war der Bruder von Harriet Beecher-Stone, Autorin von "Onkel Toms Hütte". Er war ein Unterstützer Abraham Lincolns, Anhänger der Darwinschen Evolutionstheorie und setzte sich für das Frauenwahlrecht ein.

1863 unternahm er eine Vortragsreise durch England und erreichte damit, dass die englischen Sympathien von den Südstaaten auf die Seite der Nordstaaten umschlugen.

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki