FANDOM


Dr. Hubert Digbody tritt in dem Pastiche-Fall Tödlicher Irrtum auf.

Er praktiziert als Arzt in London und wird von Sherlock Holmes für einen tüchtigen Diagnostiker gehalten. Wann und wo sich die beiden zum ersten Mal begegneten, bleibt offen.

Der ziemlich große und adrett gekleidete Doktor wendet sich an Holmes und Watson, weil er befürchtet, dass sein Patient Montgomery Vail langsam vergiftet wird. Dieser liegt seit einiger Zeit im Delirium und machte während eines wachen Moments eine solche Andeutung. Digbody nimmt ein Haar seines Patienten zur Untersuchung mit und stellt fest, dass es tatsächlich Spuren von Arsen aufweist. Holmes lobt Digbodys Vorgehensweise und findet heraus, nachdem Vail tatsächlich stirbt, dass dieser seinem eigenen bösen Spiel zum Opfer fiel.

Digbody hört schließlich auf Holmes’ Rat und veranlasst eine Namensänderung in Goodbody. Daraufhin läuft seine Praxis viel besser.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki