Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Hugo Flink

6.496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Hugo flink.jpg

Hugo Flink

Hugo Flink (* 16. August 1879 in Wien; † 02. Mai 1947 in Berlin) war ein österreichischer Schauspieler.

Sechsmal verkörperte er in einer Filmreihe der Produktionsfirma KoWo den Meisterdetektiv Sherlock Holmes.

Werdegang Bearbeiten

In Mödling stand Flink bereits als Sechsjähriger erstmals auf einer Bühne. Seinen Militärdienst absolvierte er im K.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4. Von 1897 bis 1899 besuchte er die Theaterschule Arnau des Wiener Burgtheaters.

1899 kam er nach Berlin und erhielt ein Engagement am Neuen Theater. 1900 bis 1911 gehörte er zum Ensemble des Residenztheaters, ab 1912 war er am Lustspielhaus tätig. Er verkörperte Gentlemen und Bonvivants, später auch Väter und Herren von Rang und Namen.

Ab 1910 stand er regelmäßig vor Filmkameras. Er übernahm zunächst Hauptrollen und war Partner von Henny Porten und Asta Nielsen.

Im Laufe der 20er Jahre wurde Flink zum vielbeschäftigten Nebendarsteller, ab den 40er jahren spielte er hauptsächlich Theater.

Nach Ende des 2. Weltkrieges wurde Hugo Flink wegen seiner Mitarbeit an Nazi-Propagandafilmen mit zeitweiligem Berufsverbot belegt, erhielt auch nach der sogenannten "Entnazifizierung" kein Engagements mehr. Er überlebte das Ende des Krieges nur kurze Zeit, der Schauspieler, der während seiner Karriere in über 100 Filmen mitgewirkt hatte, verstarb am 2. Mai 1947 im Alter von 67 Jahren in Berlin.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki