FANDOM


Jennifer Wilson
Jennifer Wilson kommt in der Episode Ein Fall von Pink von 2010 aus der TV-Serie Sherlock vor.

Sie war ende Dreißig, lebte in Cardiff und arbeitete wahrscheinlich in den Medien. Seit mindestens 2000 ist sie verheiratet, hatte aber noch eine Reihe von heimlichen Liebhabern. 1995 kam ihre Tochter, Rachel, tot zur Welt. Ihre E-Mail-Adresse war jennie.pink@mephone.org.uk.

Am 30. Januar 2010 wollte sie für eine Nacht nach London reisen, wurde dort aber zum vierten Opfer vom Taxifahrer Jeff

Kurz bevor sie ausstieg verstecke sie ihr Handy unter dem Sitz, in der Hoffnung dass es der Polizei mit Hilfe des GPS-Signals gelänge ihren Mörder aufzuspüren. Dazu versuchte sie das Passwort, Rachel, in den Boden zu ritzen.

Ihre Leiche wurde in Lauriston Gardens gefunden.

Anmerkungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.