FANDOM


Joshua Reynolds Self Portrait

Joshua Reynolds, Selbstportrait

Sir Joshua Reynolds (* 16. Juli 1723 in Plympton bei Plymouth, Grafschaft Devon, England; † 23. Februar 1792 in London) war einer der bekanntesten englische Maler des 18. Jahrhunderts.

Als sich Sherlock Holmes in Der Hund der Baskervilles die Ahnengalerie der Familie Baskerville ansieht, meint er, dass zwei Gemälde, die eine Dame in blauer Seide und einen kräftigen Gentlemen mit Perücke zeigen, Reynolds sein müssten. Bei einem weiteren Gemälde handelt es sich laut ihm m einen echten Kneller.

Anmerkungen Bearbeiten

Der Roman lässt offen, ob Holmes den Stil dieser beiden Künstler erkannt hat, oder ob er nur ihre Namen benutzt, um Sir Henry, der selber zugab keine Ahnung über dieses Thema zu haben, in ein Gespräch zu verwickeln.

Externe Links Bearbeiten