FANDOM


Dench 02.jpg

Dame Judi Dench

Judi Dench (* 9. Dezember 1934 in York, England) ist eine britische Theater- und Filmschaupielerin. Ihr vollständiger Name lautet Judith Olivia Dench, 1988 verlieh ihr Königin Elisabeth II. den Adelstitel Dame.

Sally 65.jpg

Judi Dench als Sally Young

Werdegang Bearbeiten

Die mit mehreren Film- und Theaterpreisen ausgezeichnete Schaupielerin arbeitete von Anfang an parallel für das Theater und den Film. Sie stand in vielen Sheakespeare-Stücken auf der Bühne, wirkte in anspruchsvollen Literatur-Verfilmungen mit und machte sich als M in der James-Bond-Reihe auch einen Namen im Mainstreamkino. Desweiteren arbeitete sie mehrfach als Regisseurin für das Theater. In vielen Filmpruduktionen, in denen sie mitwirkte, arbeitete sie mit Darstellern, die zuvor oder danach ebenfalls in Holmes-Produktionen zu sehen waren:

Zu ihren TV-Serien-Auftritten gehörten u.a. Rollen in Z Cars und Detective.

Judi Dench gewann 1998 den Oscar als Beste Nebendarstellerin und wurde außerdem 5 Mal nominiert.

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki