FANDOM


Juwelenraub
Filmdaten
Deutscher Titel: Juwelenraub / Sarg mit doppeltem Boden
Originaltitel: Terror by Night
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1946
Länge: ca. 70 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK ab 12 Jahren
Stab
Regie: Roy William Neill
Drehbuch: Frank Gruber
Produktion: Roy William Neill
Kamera: Maury Gertsman
Synchronisation
Studio: DEFA Weimar (1969)
DEFA Leipzig (1980)
Dialogbuch: E. Richter
(1969 + 1980)
Dialogregie: W. Thal (1969)
Tilo Kreisel (1980)

Juwelenraub (Terror by Night) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1946.

Es ist die 13. Produktion aus der Filmreihe mit Basil Rathbone als Sherlock Holmes.

Handlung Bearbeiten

Vivian Vedder besucht den zwielichtigen Sargschreiner Mock in London, da die Beerdigung ihrer Mutter ansteht. Den Sarg will sie mit dem Zug nach Schottland zur Grabfeier transportieren. Am Bahnhof hält sich auch Sherlock Holmes auf, der Lord und Lady Carstairs trifft. Während ihrer Reise soll er ihren Diamanten, den Stern von Rhodesien, beschützen. Dr. Watson kommt gerade rechtzeitig am Zug mit einem seiner Freunde an, dem Major Duncan-Bleek. Schnell ist Holmes in Alarmbereitschaft, den er findet eine an Lord Carstairs adressierte Warnung. Kurz darauf finden der ebenfalls im Zug anwesende Inspektor Lestrade und Holmes Roland Carstairs tot in seinem Abteil auf. Der Diamant ist gestohlen. Es gibt keine Verletzungsspuren an Carstairs Körper, weshalb Holmes vermutet, dass er vergiftet wurde. Holmes und Lestrade beginnen, die Fahrgäste zu befragen.

Auch Rolands Mutter wirkt verdächtig, da sie ihrem Sohn kaum nachtrauert und vielleicht nur die Versicherungssumme des Diamanten einstreichen will, vermutet Holmes. Auch versucht sie in das abgesperrte Zugabteil ihres Sohnes zu gelangen, was Holmes verhindert. Aber auch der Mathematiker Kilbane verhält sich verdächtig, als er in den Gepäckwagon geht. Von Holmes gestört und überrascht, flüchtet Kilbane und Holmes wird durch ein Missgeschick fast durch einen entgegenkommenden Zug erschlagen. Holmes und Watson untersuchen nun den Sarg von Vivian Vedder, der ihnen zu groß scheint für den kleinen Körper ihrer Mutter. Und in der Tat versteckt sich unter dem Körper der Mutter noch Platz im Sarg noch ein kleines Appartement darunter, groß genug für einen kleinen Erwachsenen. Vivian erzählt zudem, dass jemand sie bezahlt hätte, den Koffer zu nehmen. Dann klärt Holmes die Gesellschaft auf, dass er den echten Stein immer noch besitze und der andere nur eine Imitation war. Er gibt den anderen Stein Lestrade.

Doch der Mörder von Roland Carstairs ist noch nicht gefunden. Bald darauf findet Holmes den Portier des Gepäckwagons leblos auf. Darauf stellt sich heraus, dass der Major Duncan-Bleek in Wirklichkeit Sebastian Moran ist, der ein guter Freund von Holmes Erzfeind Moriarty war. Er schickt den Verbrecher Sands, der sich im geheimen Appartement im Sarg versteckt hielt, um den echten Stein von Lestrade zu bekommen. Das schafft er auch, indem er Lestrade niederschlägt, doch Duncan-Bleek alias Moran tötet auch Sands, damit er ihn nicht verrät. Doch seine Tarnung ist längst aufgeflogen. Lestrade will Moran verhaften, doch hat die schottische Polizei unter Inspektor McDonald schon das Kommando über den Zug, da man die Grenze passiert hat. Inspektor McDonald lässt es sich nicht nehmen Duncan-Bleek zu verhaften, doch kommt es zu einer Rauferei vor dem Zug. Da Holmes dem Dorfpolizisten McDonald nicht zutraut, sicher zu behalten, nimmt er ihn während der Rauferei in den Zug und dort unter seine Kontrolle. Die schottische Polizei führt unterdessen Lestrade im Glauben, er sei Moran, ab.

Kanon-Bezüge Bearbeiten

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Bild Rolle / Darsteller /
Deutsche Sprecher
Juwelenraub holmes Sherlock Holmes
Basil Rathbone
Walter Niklaus
Juwelenraub watson Dr. Watson
Nigel Bruce
Alfred Bohl
Hinrich Köhn
Juwelenraub lestrade Insp. Lestrade
Dennis Hoey
Hans Gora
Manfred Heine
Juwelenraub moran small Major Duncan-Bleek
Alan Mowbray
Günter Grabbert
H. J. Hegewald
Juwelenraub vivian small Vivian Vedder
Renee Godfrey
Juwelenraub kilbane small Prof. Kilbane
Frederick Worlock
Paul Jaster
Juwelenraub carstairs small Roland Carstairs
Geoffrey Steele
Dieter Bellmann
Juwelenraub lady carstairs small Lady Carstairs
Mary Forbes
Marlies Reusche
Juwelenraub shallcross small Alfred Shallcross
Gerald Hamer
Wolfgang Jakob
Juwelenraub mrs shallcross small Mrs. Shallcross
Janet Murdoch
Juwelenraub macdonald small Insp. MacDonald
Boyd Davis
Hans Gora
Mock small Mock
Harry Cording
Gert Gütschow
Juwelenraub mock jr small Mock Jr.
Bobby Wissler
Juwelenraub sands small Sands
Skelton Knaggs
Juwelenraub zugfuehrer small Zugführer
Leyland Hodgson
Juwelenraub schaffner small Schaffner
Billy Bevan
Horst Kempe
F. A. Geppert
Juwelenraub aufseher small Gepäckwagen-
aufseher

Tom Pilkington
Juwelenraub gentleman small Gentleman
C. Aubrey Smith
Juwelenraub constable small Constable
Colin Kenny
Juwelenraub kellner small Speisewagen-
kellner

Gilbert Allen

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Veröffentlichungen Bearbeiten

In Deutschland erschien der Film 2007 in einer DVD-Box (Sherlock-Holmes-Collection Teil 4) gemeinsam mit Die Frau in Grün, Gefährliche Mission und Jagd auf Spieldosen. Enthalten sind beide Synchronfassungen des Films.

2009 folgte eine weitere DVD-Box mit allen 14 Filmen, 2012 eine Blu-ray-Box.

Bildmaterial Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Gefährliche Mission Juwelenraub Jagd auf Spieldosen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki